Sa 25.9. | 19 Uhr | Kulturbunker

Sie lieben die voluminöse Geste und das große Gefühl. Die kolossale Lust am Verkleiden, wildes Make-Up und ausufernde Klamotten – das Theatralische ist bei Marianne Iser und Thomas Duda immer dabei. Dramatisch berauschend, wie eine Opernarie. Ein Gesamtkunstwerk aus viel Musik, viel Vokalmagie, viel Theater und vollem Ernst.