Willkommen im Kulturtreff Hainholz

Wer hätte 1986 gedacht, dass sich der Kulturtreff in Hainholz einmal so gut entwickelt? Vorstände und MitarbeiterInnen sowie eine große Zahl an Ehrenamtlicher haben mit viel Energie daran gearbeitet, dass in dieser Zeit ein kreatives und kommunikatives Zentrum entsteht, das nicht mehr aus unserem Stadtteil wegzudenken ist.
Nutzen Sie unsere tollen Projekte, Kurse und Veranstaltungen – zum Mitmachen und Mitgestalten. Wir freuen uns auf jeden einzelnen!

7498

Hainhölzer

105

Nationalitäten

63000

Kultur Besucher

85

Veranstaltungen

Programm

Markt der langen Gesichter

FÜR DIE GANZE FAMILIE
SO 05.01.20 | 15 - 17 Uhr

Wie jedes Jahr laden wir zu einer Versteigerung der besonderen Art ein. Zwei kreative Moderatoren preisen mit viel Witz und Charme unliebsame Geschenke an und lassen dann mit lautem Knall den Hammer fallen. Bitte bringen Sie ab 14 Uhr max. 4 Geschenke mit und dann geht der Spaß um 15 Uhr los. Für das leibliche Wohl sorgt mit Kaffee und Kuchen beta89. Eintritt frei!

Kalter Krieg und heißer Beat

AUSFLUG NACH CELLE
MI 22.01. | 9:30 Uhr

Die liebevoll zusammen getragene Ausstellung im Bomann-Museum zeigt die 60er zwischen Aufbruch und Alltag. Flower Power, 68er-Bewegung, Beatles, Woodstock, Farbfernsehen und Mondlandung – das verbindet man gemeinhin in der damaligen Bundesrepublik mit den 1960er Jahren.  Danach gemütlich Mittagessen in der Altstadt von Celle. Kosten 20,-€ p.P. incl. Fahrt, Eintritt und Führung. Bitte im Kulturtreff anmelden bis 15.01.20

zu unserem Programm

Räume im Kulturtreff

Wir bieten barrierefrei zugängliche Räume für Tagungen, Seminare, Konferenzen, Workshops und Arbeitsgruppen. Behindertengerechte Toilettenanlagen befinden sich im EG und UG.

Auf der Folgeseite finden Sie eine Übersicht über alle Räume die im Kulturhaus zu nutzen sind. 

zu unseren Räumen
Saal Kulturtreff Titelbild

Projekte | Galerie

Wir organisieren regelmäßig Projekte zu denen wir Besucher*Innen unseres Hauses aber darüber hinaus auch interessierte Menschen aus Hainholz, aus anderen Stadtteilen und aus der Region herzlich zum Mitmachen einladen. Die Teilnahme an Projekten ist in der Regel kostenfrei. Jedes Projekt wir durch Fotos dokumentiert. Diese befinden sich in der Galerie.

zu Projekte | Galerie