Willkommen auf der Seite vom Kulturtreff Hainholz

Liebe Freund*innen,

wir haben uns auch für den Winter Open-Air Aktionen draußen vor der Tür überlegt. Einige Aktionen sind so wetterabhängig, dass wir die Daten noch nicht festlegen können. Aktuell erfahrt ihr von den Aktionen auf unserer Homepage oder bei Instagram.

Wenn der erste schöne Schnee fällt, beginnt sofort unsere Schneeskulptur – Challenge. Auf der grünen, äh weißen Wiese vor dem Haus erwarten wir Schneemänner/-frauen/-hunde oder was euch sonst noch einfällt. Macht danach ein Foto und sendet es mit euren Namen an post@kulturtreffhainholz.de. Eine Jury wird die witzigste oder schönste Skulptur mit einem Preis versehen und wir veröffentlichen das Foto hier auf unserer Internetseite und bei Instagram.

In diesem Winter wollen wir gemeinsam Energie sparen und laden euch herzlich dazu ein jeden Tag ein Türchen mit wertvollen Tipps beim Energiespar-Adventskalender zu öffnen. Den Adventskalender findet ihr auch hier auf unserer Homepage.

Zum Sparen könnt ihr auch einmal im Monat in unsere „warme Stube“ kommen und ganz „heiß“ wird es wieder beim großen Lichterfest am 03.12.2022.

In unserer Winterpause ist der Kulturtreff vom 23.12.2022 bis 07.01.2023 geschlossen.

Wir begrüßen das Neue Jahr mit unserem nachhaltigen Markt der langen Gesichter.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit im Kulturtreff mit euch.

7498

Hainhölzer

105

Nationalitäten

63000

Kultur Besucher

85

Veranstaltungen

Programm

Energie-Spar-Adventskalender

In diesem Winter wollen wir gemeinsam Energie sparen.

Im Dezember erwarten euch 24 Türchen mit wertvollen Tipps beim Energie-Spar-Adventskalender.

Den Adventskalender findet ihr auf unserer Homepage und auf Instagram. 

 

 

 

Hainhölzer Senior*innen-Chor

DI| ab 18.10. | 09:30-11 Uhr 

Chor

In Hainholz findet endlich wieder der Chor für Senior*innen statt. Die professionelle Chorleiterin Stella Perevalova hat sich in den letzten Jahren in Hainholz einen Namen gemacht. Sie war schon oft zu Gast beim Schlager-Café oder der BlaBlauen Stunde.

In dem Chor werden Lieder aller Art gesungen. Das Repertoire reicht von Volksliedern über Gospel bis zu Schlagern und wird mit den Teilnehmenden abgestimmt.

Die Chorprobe mit anschließendem Kaffee-Trinken findet jeden Dienstag von 10 bis 11:30 Uhr statt.

Der Chor ist eine offene und herzliche Gruppe. Kommt gerne vorbei und lasst uns gemeinsam singen.

Teilnehmenden-Beitrag: 2,50 € pro Probe

Gefördert von der Landeshauptstadt Hannover, Quartiersfonds Hainholz

 

 

 

 

 

UFU Weihnachtsgeschenke-Aktion für geflüchtete Kinder 2022

MO-FR| 01.12.-15.12. | 8-20 Uhr 

Spendenaktion vom Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e. V.

Die Zahl der Geflüchteten in Hannover hat sich in diesem Jahr mehr als verdoppelt, unter ihnen sind sehr viele Kinder.

Diesen Kindern, die das Weihnachtsfest fern ihrer Heimat in einer Flüchtlingsunterkunft verbringen müssen, möchte der Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V. ein kleines Strahlen in die Augen zu zaubern. Daher starten wir auch in diesem Jahr wieder unsere beliebte und mittlerweile auch traditionelle Weihnachtsgeschenke-Aktion.

Gemeinsam mit dem Kulturtreff Hainholz sammeln wir fertig verpackte Geschenke für Kinder und Jugendliche zwischen 0 bis 18 Jahren. Bitte bei den Geschenken folgende Kriterien einhalten:

1. keine verderblichen Lebensmittel wie Obst, Fleisch, Käse …

2. Süßigkeiten ja, aber bitte ohne Gelatine

3. Warenwert bis 20 €

4. nur gut erhaltene oder neuwertige Gegenstände

5. keine Kleidung!

6. Bitte auf dem Geschenk die Zielgruppe vermerken, z.B. weiblich 6 – 8 Jahre, männlich 10 – 13 Jahre.

Eure Geschenke könnt ihr vom 01.12. bis 15.12.2022 im Kulturtreff Hainholz, Voltmerstraße 36, 30165 Hannover abgeben und zwar immer Montag – Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr.

Übergabe der neuen Geschichtstafel in Hainholz

SA| 21.01. | 14Uhr 

Geschichtsgruppe Hainholz

Die Geschichtsgruppe in Hainholz hat eine weitere Tafel über die Geschichte in Hainholz erstellt, vor allem über Unternehmen wie die "Hannoversche Centralheizungs- und Apparate-Bau-Anstalt", die "Hannoversche Glashütte bzw. Norddt. AG für Glasfabrikation" und die "Knoevenagel Maschinenfabrik".

Die genannten Unternehmen hatten ihren Sitz in einem dicht bebauten Industrieareal, von „Auf dem Dorn“, Glashüttenstr., zum Heinrich-Kirchweger-Platz, bis zur Hüttenstr. und Petersstr.

Die Tafel beschreibt die Entwicklung der Industrie in diesem Gebiet in den Jahren um 1900. Die Aufhängung der Tafel ist an der Trafostation auf dem Gelände „Auf dem Dorn 19“ mit einem dazu passenden Wandbild erfolgt.

Die Übergabe dieser Tafel an die Öffentlichkeit erfolgt am Samstag, den 21. Januar 2023 um 14.00 Uhr im Beisein von dem Bezirksbürgermeister Florian Beyer.

Meet & Speak

Wir suchen Unterstützung 

Jeden Dienstag von 17:00-18:30 Uhr online und im Kulturtreff

Miteinander deutsch sprechen.

Wer kann mitmachen?

Menschen, die deutsch sprechen und lernen möchten.

Menschen, die deutsch können und sich gerne mit neuen Menschen austauschen möchten.

Seit vielen Jahren besteht dieses erfolgreiche Projekt.

++++ Es werden aktuell deutsch sprechende Menschen gesucht ++++

 

„aufgeheizt“ – warme Stube

MI| 14.12.| 11.01.| 08.02.| 17-20 Uhr 

Eintritt frei

Jeden 2. Mittwoch im Monat öffnen wir unsere warmen Räume für euch. Zu einem gemütlichen Abend treffen sich hier Nachbar*innen, egal ob groß oder klein, zu einem Heißgetränk, zum Spielen, Basteln, Filme schauen oder zum Rätseln.
Gemeinsam wollen wir auch etwas zu Abend kochen. Weitere Ideen sind willkommen.

 

 

 

 

Markt der langen Gesichter

SO| 08.01.| 15-17 Uhr 

Eintritt frei

Es ist wieder soweit. Vielleicht hast du auch manchmal ein langes Gesicht gemacht beim Auspacken eines Weihnachtsgeschenkes? Hier hast du die Möglichkeit das Geschenk bei einer lustigen Versteigerung unter den Hammer zu bringen. Mit Geschick und Glück versteigern Svenja und Volker in Gedenken an unseren langjährigen Moderator Harald Geschenke aller Art. Geschenkeannahme 14-15 Uhr, Versteigerung ab 15 Uhr. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

 

 

 

 

Lodderbast: Once upon a time in Germany

DO| 12.01.| 19:30 Uhr 

Kino  Eintritt frei

Das Lodderbast präsentiert ihr neues Live Super-8 Projekt und zeigt Erinnerungen der 1960er- bis 1980er-Jahre aus Deutschland mit Turmfrisuren, Blümchentapeten, Familienfeiern, Urlaubsreisen.

Wiebke und Johannes Thomsen, die Gründer des Lodderbast Kinos hier aus Hannover, haben hunderte dieser persönlichen Dokumentationen gesammelt, gesichtet und sie zu ganz neuen Filmcollagen wieder zusammengeschnitten. Zum Rattern des Filmprojektors spielen die Thomsens einen Live-Soundtrack und kreieren so eine ganz andere Zeitreise.

Dauer: 80min.

In Kooperation und ORT der Vorführung: Unter einem Dach, Voltmerstr.41.

Gefördert von Stadtteilkultur

 

 

Rosenmontagsfeier – mit Musik, guter Laune und Bingo

MO| 20.02.| 15-18 Uhr 

Fest  Eintritt frei       

Wir wollen Rosenmontag feiern! Zum Singen, Tanzen und Schunkeln lädt uns die Cellistin, Anna Mallek, ein. Sie wird den Nachmittag musikalisch begleiten.

Für Kaffee und Kuchen sorgt Café Beta. Außerdem wollen wir gemeinsam Bingo spielen.

Doch das besondere sind eure Verkleidungen, als vergesst diese bitte nicht zu Hause.

 

 

Tomte Tummetott – Figurentheater Pantaleon – fällt leider aus

DO| 08.12.| 10:30 Uhr 

Kindertheater Glanzstücke - fällt leider aus

In einer langen Winternacht auf einem Hof mitten im Wald schleicht ein sehr hungriger Fuchs durch den Schnee.

Tomte passt auf. Besonders auf die Hühner. Wie immer, seit vielen hundert Jahren.

Für Kinder von 4 – 8 Jahre.

Kosten 5 €, HAP Erwachsene 2,50 €, HAP Kinder 0 €.

Bitte vorher anmelden.

Musikalisches Vorspiel der Musikschüler*innen – Weihnachtskonzert

DO| 08.12.| 17 Uhr 

Eintritt frei       

Die Schüler*innen von Martina Wagner, DongJoohn Lee, Nemanja Lukic, Till Berns geben ihr Können zum Besten.

In Kooperation mit der Musikschule Hannover.

Bitte vorher anmelden.

Feuerspucker und Seifenblasen

MI| 14.12.| 10 Uhr 

Interaktives Bilderbuchkino Eintritt frei     

Mit Seife und Kohle füttert der kleine Florian seine Drachen. Der eine Drache kann ganz prima Seifenblasen machen und der andere Drachen kann danach super Feuerspucken. Die beiden Drachen helfen Florian auch dabei, mutig zu sein. Die beiden Drachen sind als Handpuppen vor Ort und begleiten durch das Bilderbuchkino.

Bitte vorher anmelden.

Backaktion am Nachmittag

MI| 21.12.| 16-18 Uhr| für Groß und Klein

Kunst am Keks

Knöpfe zum Anbeißen! An diesem Nachmittag backen wir leckere Kekse. Besonderheit in diesem Jahr. Die Kekse sehen aus wie Knöpfe. Jeder darf ein Tütchen Kekse mit nach Hause nehmen.

Nur mit Anmeldung bis zum 19.12.

Kosten: 1 € pro Person.

 

zu unserem Programm

Räume im Kulturtreff

Wir können unsere Räume leider nur für begrenzte Personenzahlen vergeben.
Erkundigen Sie sich bitte telefonisch (0511-350 45 88) oder per Mail (post@kulturtreffhainholz.de)

Wir bieten barrierefrei zugängliche Räume für Tagungen, Seminare, Konferenzen, Workshops und Arbeitsgruppen. Behindertengerechte Toilettenanlagen befinden sich im EG und UG.

Auf der Folgeseite finden Sie eine Übersicht über alle Räume die im Kulturhaus zu nutzen sind. 

zu unseren Räumen
Saal Kulturtreff Titelbild

Projekte | Galerie

Wir organisieren regelmäßig Projekte zu denen wir Besucher*Innen unseres Hauses aber darüber hinaus auch interessierte Menschen aus Hainholz, aus anderen Stadtteilen und aus der Region herzlich zum Mitmachen einladen. Die Teilnahme an Projekten ist in der Regel kostenfrei. Jedes Projekt wir durch Fotos dokumentiert. Diese befinden sich in der Galerie.

zu Projekte | Galerie