Willkommen auf der Seite vom Kulturtreff Hainholz

Liebe Freundinnen und Freunde,
der Kultursommer in Hainholz liegt hinter uns. Wir sind sehr froh, dass fast alle Veranstaltungen stattfinden konnten und sehr gut besucht wurden.
Auch unsere Kurse laufen wieder. Nun haben wir die nächste Hürde genommen und konnten bei der Jahreshauptversammlung am 17.09.21 einen frischen Vorstand wählen. Wir freuen uns über jedes Stück mehr an Normalität.

Vorstand und Team der Hainhölzer Kulturgemeinschaft e.V.

Liebe Besucher*innen, wir haben neue Auflagen für das Betreten des Kulturhauses und somit auch des Kulturtreffs: 
Entsprechend der sog. 3G-Regel können nur geimpfte, genesene Personen sowie Personen mit einem aktuell negativen Test das Haus betreten. Der Nachweis muss dem Heimwart auf Nachfrage vorgelegt werden! 
Personen, die uns ohne die Nachweise sprechen möchten, müssen per Mail oder Telefon ( 350 45 88) einen Termin mit uns vereinbaren. Wir treffen uns dann vor dem Haus.

Derzeit haben wir geänderte Bürozeiten: Mo-Do jeweils von 10-12 Uhr

7498

Hainhölzer

105

Nationalitäten

63000

Kultur Besucher

85

Veranstaltungen

Programm

Kamel Al Hutaimi

01.12.21 – 12.1.22 | Ausstellung

Kamel Al Hutaimi

Kamel Al Hutaimi entdeckte die Liebe zur Malerei schon in seiner Kindheit in Syrien. Aufgrund der schwierigen Lebensumstände konnte er damals seinem künstlerischen Interesse nicht nachgehen. Er lernte die Malerei autodidaktisch und malte seit 2016 inzwischen über 100 Bilder. Einen kleinen Querschnitt seiner Arbeit zeigt er nun bei uns.

Kannst du das noch dazwischen bauen? Ich hoffe die Ausstellung steht im gedrucktem Programm?

Die Ausstellung weiter unten "Wenn ich ein Vöglein wär..." könnte sofort gelöscht werden.

Dürfen alle Meerjungfrauen sein?

MI | 24.11. | 24.11. | 01.12. | 22.12. | jeweils 10 Uhr
Interaktives Bilderbuchkino mit Musik
In dieser Geschichte geht es um einen kleinen Jungen, der gerne eine Meerjungfrau sein möchte. Darf es das? Ja, er darf. Mit viel Musik und fantasievollen Bilder laden wir unsere kleinen Gäste ein in die Welt der Wasserwesen einzutauchen. Es spielen und lesen: David Ehlers (Live-Musik) und Stine Hassing (Text). Im Anschluss an die Präsentation haben die Kinder Gelegenheit mit Rhythmus- und Bewegungselementen selbst aktiv zu werden. Wir bitten um vorherige Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Märchenerzählkunst

FR | 03.12. | 18 Uhr
Märchen erzählen von langen, oft mühsamen Wegen, vom Scheitern und von neuen Anfängen. Sie zeigen uns, wie Menschen ihrer Sehnsucht, ihren Träumen, ihrer Liebe folgen. Gerade in Zeiten großer Unsicherheit und Angst schenken sie uns die Hoffnung. Eintritt frei. Wir bitten um Spenden für den Verein Krebskranke Kinder Hannover e.V. Im Anschluss bleibt Zeit zu einem gemütlichen Gespräch bei einem Getränk.

Schlagercafé

SO | 05.12. |  15 - 18 Uhr
.... mit Stella Perevalova
Wir laden ein, uns von Stella Perevalova in eine beschwingte Advents-Stimmung versetzen zu lassen. Viel Spaß mit klassischen und modernen Liedern rund um das große Fest und die Winterzeit. Stella Perevalova hat große Lust, eine Gruppe anzuleiten, die regelmäßig im Kulturtreff singt. Wer an dieser Gruppe teilnehmen möchte, hat hier die Gelegenheit, sie kennen zu lernen.  Eintritt 5 € plus Kaffee und Kuchen.

Der Videokonferenzraum

Kontakte in die ganze Welt
Der Kulturtreff Hainholz ist einer der wenigen Ort in der Stadtteilkultur, an dem  Tagungen, Workshops und überregionale Netzwerke ab sofort in Videokonferenzen stattfinden können.
Mit modernster Technik können Nutzer*innen die Welt ins Haus holen und sich selber präsentieren.
Dieses aus Mitteln der NBank und dem Quartiersfonds sowie einem Eigenanteil der Hainhölzer Kulturgemeinschaft e.V. finanzierte Projekt wurde in den Zeiten der Lockdowns entwickelt. Plötzlich ist klar, dass Menschen nicht unbedingt bei allen Veranstaltungen persönlich anwesend sein müssen. Mit diesem Angebot beginnt im Kulturtreff eine neue, spannende Phase der Digitalisierung. Die Anlage steht allen Interessierten gegen eine Gebühr zur Verfügung. Wir beraten gern.

zu unserem Programm

Räume im Kulturtreff

Wir können unsere Räume leider nur für begrenzte Personenzahlen vergeben.
Erkundigen Sie sich bitte telefonisch (0511-350 45 88) oder per Mail (post@kulturtreffhainholz.de)

Wir bieten barrierefrei zugängliche Räume für Tagungen, Seminare, Konferenzen, Workshops und Arbeitsgruppen. Behindertengerechte Toilettenanlagen befinden sich im EG und UG.

Auf der Folgeseite finden Sie eine Übersicht über alle Räume die im Kulturhaus zu nutzen sind. 

zu unseren Räumen
Saal Kulturtreff Titelbild

Projekte | Galerie

Wir organisieren regelmäßig Projekte zu denen wir Besucher*Innen unseres Hauses aber darüber hinaus auch interessierte Menschen aus Hainholz, aus anderen Stadtteilen und aus der Region herzlich zum Mitmachen einladen. Die Teilnahme an Projekten ist in der Regel kostenfrei. Jedes Projekt wir durch Fotos dokumentiert. Diese befinden sich in der Galerie.

zu Projekte | Galerie