Willkommen auf der Seite vom Kulturtreff Hainholz

Liebe Freund*innen,

hallo, ich bin Annika Grabsch, die neue Mitarbeiterin im Kulturtreff Hainholz. Bevor ich hierher kam, habe ich in Hildesheim Kulturvermittlung studiert. Im Kulturtreff möchte ich mit den hier lebenden Menschen den Stadtteil gestalten. Ich bin neugierig, was euch beschäftigt.

In nächster Zeit bin ich im Stadtteil mit dem Kulturfahrrad unterwegs. Mit dabei sind Vorstandsmitglieder, künstlerische Aktionen und weitere Überraschungen. Ich freue mich schon, euch kennenzulernen und auf einen gemeinsamen Austausch.

Aktuelle Informationen:

  • In den Sommerferien haben wir verkürzte Bürozeiten. Vom 25.07.bis zum 05.08.2022 und vom 22.-24.08.2022 ist das Büro geschlossen.
  • Wir beachten weiterhin die aktuelle Niedersächsische Corona-Verordnung.

7498

Hainhölzer

105

Nationalitäten

63000

Kultur Besucher

85

Veranstaltungen

Programm

Technik Einführungskurs – der Start in die digitale Welt

FR | 03.06. | 14:30-16 Uhr  

Workshop Eintritt frei

Der Kurs richtet sich an interessierte Senior*innen,
die Spaß und Lust daran haben, die technisch- digitale Welt kennen zu
lernen. Dabei spielt es keine Rolle, ob bereits Vorkenntnisse vorhanden
sind oder nicht.
Wir möchten Ihnen einen geschützten Treffpunkt bieten an dem Sie mobile
Geräte kennen lernen können und erlernen mit ihnen
umzugehen.

Auch Sie können mit Hilfe eines
Smartphones, Laptop oder
Tablets...

  • ... Kommunikation mit Familie und Freund*innen führen
  • ... schnell und unkompliziert Fotos machen, auf diese zugreifen und sie verschicken
  • ... verpasste Filme und Serien aus dem Fernsehen über die Mediathek schauen
  • ... Nachrichten und Zeitungen im Internet lesen
  • ... Email-Nachrichten versenden
  • ... Online-Banking betreiben

Anmeldungen unter:
Tel.: 0511 168 43409
Email.: 57.24-Praktikum@hannover-stadt.de

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem KSH (Kommunaler Seniorenservice Hannover)

 

Pflanzenwelten

Bis 31.05 | 08 - 20 Uhr  

Ausstellung Eintritt frei

Drei Monate sah die Kunstschule Lotus wie ein Blumenladen aus. Kinder und Jugendliche schauten sich unterschiedlichste Pflanzen und Blumen genauestens an. Die entstandenen Skizzen sowie Bilder können aktuell bei uns bewundert werden.

 

 

BlaBlaue Stunde

Jeden Mittwoch vom 20.07. bis zum 28.09.2022 |  17:30 - 18:30 Uhr

vor dem Kulturtreff Hainholz
Am 20. Juli startet um 17:30 Uhr vor dem Kulturtreff Hainholz die Veranstaltungsreihe BlaBlaue Stunde. Die Band S.O.N.I.A. wird die BlaBlaue Stunde eröffnen. Das Programm wird dieses Jahr wieder vielseitig und bunt. Es gibt verschiedenste Konzerte, Clownsvorführungen, Lesungen und vieles mehr.

Kommt vorbei und genießt mit uns die wunderbare Atmosphäre.

Das aktuelle Programm für die Blablaue Stunde findet ihr hier.

Die Veranstaltungsreihe findet in Kooperation mit dem Kunstsalon e. V. statt.

Spenden sind willkommen.

 

 

Bücherwurm Wanda

MI | 25.05. | 08.06. | 10 Uhr

DI | 14.06. | 10 Uhr

Interaktives Bilderbuchkino Eintritt frei

Wir brauchen eure Hilfe! Wanda hatte wohl großen Hunger und nun ist das ganze Buch im Saal verstreut. Könnt ihr Wanda mit eurer Kita-Gruppe helfen, das Buch wieder zu reparieren?

Wir bitten um vorherige Anmeldung per Mail (post@kulturtreffhainholz.de) oder telefonisch unter 0511 3504588

 

zu unserem Programm

Räume im Kulturtreff

Wir können unsere Räume leider nur für begrenzte Personenzahlen vergeben.
Erkundigen Sie sich bitte telefonisch (0511-350 45 88) oder per Mail (post@kulturtreffhainholz.de)

Wir bieten barrierefrei zugängliche Räume für Tagungen, Seminare, Konferenzen, Workshops und Arbeitsgruppen. Behindertengerechte Toilettenanlagen befinden sich im EG und UG.

Auf der Folgeseite finden Sie eine Übersicht über alle Räume die im Kulturhaus zu nutzen sind. 

zu unseren Räumen
Saal Kulturtreff Titelbild

Projekte | Galerie

Wir organisieren regelmäßig Projekte zu denen wir Besucher*Innen unseres Hauses aber darüber hinaus auch interessierte Menschen aus Hainholz, aus anderen Stadtteilen und aus der Region herzlich zum Mitmachen einladen. Die Teilnahme an Projekten ist in der Regel kostenfrei. Jedes Projekt wir durch Fotos dokumentiert. Diese befinden sich in der Galerie.

zu Projekte | Galerie