MI | 26.10.| 15 Uhr| 18 Uhr| 20 Uhr 

Kino Eintritt frei

Der Vater der 11-jährige Emma outet sich als trans. Während die Mutter sich scheiden lassen will und die ältere Schwester in die Rolle der Vermittlerin schlüpft, reagiert Emma mit Ablehnung. Mit viel Feingefühl und leisem Humor skizziert die Tragikomödie diese Familiengeschichte.

Dänisch mit deutschen Untertiteln.