Wir können auch anders

Open Air Kino

Unser Cinema del Sol ist ein mobiles Wanderkino und wird nur mit Sonnenenergie betrieben. Alle Bestandteile passen in zwei Fahrradanhänger und machen Kino an ganz besonderen Orten. Wenn es dunkel wird, zeigt die Sonne, was in ihr steckt! Am Tag sendet die Sonne mehr als 2 Billionen Watt Leistung auf die Oberfläche der Region. Für Ihren besonderen Filmabend reichen 200 Watt, die wir tagsüber per Solarmodul sammeln und speichern.

In dem Film von Detlev Buck haben Kipp (Joachim Król) und sein älterer Bruder Most (Horst Krause) eines gemeinsam: sie können weder lesen noch schreiben. Die beiden haben das Landgut ihrer verstorbenen Großmutter geerbt und machen sich auf gen Ostsee. Als sie an einer Tankstelle rasten, zwingt sie der flüchtige Rotarmist Viktor (Konstantin Kotljarov) mit vorgehaltener Kalaschnikow, ihn mitzunehmen. Dies ist der Startschuss zu einer turbulenten und unvergesslichen Odyssee durch den „Wilden Osten“                                                                      Eintritt frei!

Bei Regen in unserem Saal!

 

Ein Projekt mit dem Wissenschaftsladen Hannover.

Gefördert von enercity, Ökostadt e.V., Region Hannover