Spazierklänge

Teaser_Spazierklänge from Valeska Raphaela on Vimeo.

 

Freitag 24.08. und Samstag 25.08. jeweils 10 – 20 Uhr

Was höre ich? Wie erlebe ich meine Umgebung akustisch? Was ist mein persönlicher Sound von Hannover?

Über sechs Monate haben sich Neu- und Alt-Hannoveranner*innen ihrem Lebensraum klanglich genähert, in mehreren Spaziergängen Alltagsklänge gesammelt, um daraus ihre ganz persönliche Klangcollage zu erstellen.

Die Ergebnisse werden in einer Soundinstallation im Kulturtreff Hainholz ausgestellt. So divers wie die Gruppe aufgestellt ist im Hinblick auf Geschlecht, Nationalität, Alter, so divers sind auch die zu behandelten Themen – Alltag, (neue oder bekannte) Heimat, Freizeit, ... . Hinter der multimedialen Präsentation steht ein technisch raffiniertes Konzept, welches eine spannende Auseinandersetzung mit den Klangwelten der Teilnehmenden ermöglicht.

Fühlt euch eingeladen, die Ausstellung anzuhören/-sehen, mit uns über das Projekt zu sprechen.

Das Projekt wurde gefördert von der Landeshauptstadt Hannover-FB Stadtteilkultur und dem Integrationsbeirat Nord.