Häuser für Ideen

Diskussion

13.06.2018 | Mittwoch | 18 Uhr 30

Kulturforum der Sozialdemokratie in der Region Hannover und Hainhölzer Kulturgemeinschaft e.V. laden ein: Was wäre, wenn Freizeitheime sich weiter für den Stadtteil öffnen, weiterdenken und umbenennen dürften?

Mit dabei:

Thomas Hermann, Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, Angelika Brauns, Geschäftsführerin der Büchereizentrale Niedersachsen, Prof. Klaus Wermker, Kommunalberatung Essen, Dörte Inselmann, Intendantin und Vorstand der Stiftung Kultur Palast Hamburg, Michael Laube, Kulturtreff Hainholz, Schwerpunkt u.a. Programmgestaltung. Sigrid Ortmann, Bereichsleitung Stadtteilkulturarbeit Hannover

Moderation: Harald Schandry und Marlis Drevermann, Vorstand Kulturforum