Über uns

Die Hainhölzer Kulturgemeinschaft e.V. übernimmt die Trägerschaft für den Kulturtreff Hainholz .

Die Landeshauptstadt Hannover fördert die Arbeit u.a. durch eine jährliche, finanzielle Zuwendung.

Unsere Aufgabe ist die Organisation lebendiger Stadtteilkulturarbeit in Hainholz.

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Hainhölzer Kulturgemeinschaft e.V., liebe Mitglieder,

wir blicken wieder einmal auf ein ereignisreiches Jahr zurück, in dem es uns gelungen ist, erneut einen bunten Strauß an Angeboten für die unterschiedlichsten Zielgruppen zu präsentieren. Wie gewohnt konnten wir uns auf die Unterstützung von Menschen aus dem Verein, aus dem Stadtteil, dem Bezirk und darüber hinaus verlassen und freuen uns, dass so viele Menschen unterschiedlicher Nationalität den Kulturtreff Hainholz jeden Tag beleben. Immer wieder sind wir erstaunt darüber, wie viel Leben und Kreativität sich in unserem Haus bündeln. Dankbar sind wir darüber hinaus für die finanzielle Unterstützung so vieler, unterschiedlicher Förderer. Ohne diese Mittel wären Projekte wie Hainholz macht auf, Deutsch für Migranten, Seniorenangebote, Angebote für Kinder und vieles mehr nicht in diesem Umfang möglich.
Leider mussten wir uns im vergangenen Jahr von einigen liebgewordenen Menschen, die uns über viele Jahre begleitet und unterstützt haben, für immer verabschieden. Sie reihen sich ein in die Liste der Verstorbenen, ohne die der Kulturtreff nicht das geworden wäre, was er heute ist und die uns im Alltag immer wieder fehlen.

Nun sind wir dabei für das kommende Jahr zu planen. Wir freuen uns über jede Anregung von unseren Besucherinnen und Besuchern. Sprechen Sie uns gerne an, denn so bleibt unser Angebot immer aktuell und bunt.
Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gutes Neues Jahr.

Vorstand und Mitarbeiter/innen der Hainhölzer Kulturgemeinschaft e.V.